Martina Kubitscheck

 ausführliche Infos–> hier klicken:  https://studioschatzinsel.de/ueber-mich/

Tanztherapeutin für die Transformative Tanztherapie (TTT) -DANCE FOR SOUL

Ganzheitliche Gesundheitsmentorin -YOU FOR SOUL

Gründerin & Leitung des Studios Schatzinsel

Videos in denen Sie mich sehen können: 

https://youtu.be/qtzbAHROTpE

 klick Video

Telefon: 0152 57667170

Email: info@studioschatzinsel.de

 
 

Babis Gatzelis

Babis ist Lehrer für Traditionelles Tai Chi Chuan (Yan Stil) und Qi Gong. Er praktiziert Tai Chi Chuan und Zen Meditation (Zazen) seit 1992. Seine langjährige Unterrichtspraxis ist geprägt von Kenntnissen aus intensiven Studien bei verschiedenen Lehrerern des Tai Chi Yang Stils, wie unter anderem bei der ITCCA unter Meister Chu King Hung, Meister Ding iquan Chean und Bob Boyd (Snakestyle). Yiquan unterrichtet er nach Meister Jumin Chen. Zen Meditation praktiziert er in der Tradition der Soto Linie nach Godo Sawaki Rosh

Kontakt: taichitao@web.de

 

Jürgen Ackermann

 

Dieses schöne Instrument habe ich unter der Anleitung des Instrumentenbauers Jan Dosch gebaut. 

Es ist ein sogenanntes therapeutisches Monochord und es erzeugt einen sehr sanften, obertonreichen und beruhigenden Klang. Es dient als Unterstützung meiner Stimme beim Autogenen Training und vertieft durch seine Intensität die Inhalte.             

Daneben kommen auch die Klangschale, eine spezielle Kalimba (Sansula) und andere Klangelemente zum Einsatz. 

Das Wissen über die Wirkung von Musiktherapie  erlangte ich in meiner Ausbildung zum Musiktherapeut mit Seminarleitung für autogenes Training (Anerkennung als Anbieter von geförderten Gesundheitskursen) im Jahr 2008.

Seit 2006 bin ich als Übungsleiter für Rehasport beim Bonner Verein für Behindertensport tätig und biete auch dort mein  ‘autogenes Training mit Musik’ an.

Zielgruppe sind Menschen, die eine sichere Entspannungsmethode kennenlernen möchten, um Ihren Alltagsstress erfolgreich zu bewältigen. 

Kontakt: 

j.ackermann@t-online.de

+49163/7162963

Rebecca Haubrich

Durch eigene schwierige Themen in meinem Leben lernte ich vor vielen Jahren das Familienstellen Familienstellen kennen. Ich war zu Beginn skeptisch und auch ängstlich dieser Methode gegenüber, da ich mir nichts darunter vorstellen konnte.

Doch, wer glücklich sein will, braucht Mut, Mut zur Veränderung, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen. Und da ich immer überzeugt war, dass alles im richtigen Moment zu einem kommt und mir das Familienstellen damals empfohlen wurde, habe ich es gewagt. Meine eigenen Aufstellungen verhalfen mir zu Erkenntnissen und neuen Sichtweisen und ich erlebte nachfolgend konkrete Veränderungen in meinem Leben. Dies führte zu einer Wandlung meiner anfänglichen Bedenken hin zu Begeisterung für diese Methode, so dass ich mich einige Zeit später entschied das Familienstellen selber zu lernen.

Als Sozialpädagogin Sozialpädagogin begleite und berate ich täglich u.a. Familien, Eltern, Alleinerziehende in Lebens – und Erziehungsfragen. Nicht nur das Familienstellen in Einzelsettings bieten mir hierfür eine gute Möglichkeit den Menschen individuell zu helfen. Auch durch die von mir ebenfalls absolvierten Seminare zur Gestaltberatung kann ich Themen mit Hilfe von Materialien verdeutlichen und greifbarer machen.

Mit dem Familienstellen möchte ich Menschen helfen unbewusst wirkende Verstrickungen zu erkennen und zu lösen, Entwicklungsprozesse und ihre Selbstheilungskräfte in Gang zu bringen und sich von dem zu trennen, was die Seele belastet und die eigene Energie behindert.

„Du kannst dir nicht immer aussuchen, was in deinem Leben passiert. Aber du kannst immer entscheiden, wie du damit umgehst.“ Autor unbekannt

Kontakt: rehbecca@freenet.de 

 

 

Michaela Buhr

Mein Name ist Michaela Buhr, ich bin Heilpraktikerin und Yogalehrerin(BYV)

Seit rund 20 Jahren bin ich in eigener Praxis selbstständig und praktiziere seit 30 Jahren Yoga.

Ich unterrichte seit mehr als 10 Jahren den intergralen Yoga nach Shivananda und

bin immer noch genauso begeistert, von diesem ganzheitlichen Konzept, wie am ersten Tag.

Vor einigen Jahren lernte ich Yin-Yoga kennen und lieben.  Seitdem habe ich es in mein Unterrichtsprogramm in Form von Kursen und Workshops aufgenommen. Ich bin fasziniert wie wohltuend und gesundheitsfördernd Yoga ohne Muskelkraft für Körper, Geist und Seele ist. Es ist eine so wertvolle Ergänzung zu den Yang betonten Yogastilen und allen anderen Sportarten.

Erlebe selbst den Unterschied!

Alles liebe ☺ Michaela

Kontakt:

Michaela Buhr Heilpraktikerin; Hypnosetherapeutin; Klassische Homöopathin; Yogalehrerin(BYV)

Tel. :  02644 5699277

kontakt@praxis-buhr.de                   www.praxis-buhr.de         

 

Tanja Bettin-Weidner

Im Laufe meines Berufslebens habe ich vielfältige Schätze sammeln, entdecken und nutzen dürfen, die ich Ihnen gerne ab Frühjahr 2020 zur Verfügung stelle. Dabei ist je nach individuellem Bedarf etwas für Körper – Geist und Seele:

Als Coach (univ.) begleite ich Sie gerne in und durch Lebenssituationen, die Fragen aufwerfen oder aus dem Gleichgewicht bringen.

Als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt klassische Homöopathie unterstütze ich Sie (zusätzlich) in Lebensphasen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Als Dru Yogalehrerin erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen ein passgenaues individuelles Programm, dass Sie in Ihrem aktuellen Prozess oder in Ihrer aktuellen Genesungsphase unterstützt. Je nach individuellem Bedarf sind diese Angebote kombinierbar oder einzeln nutzbar. Darüber hinaus biete ich Dru Yoga für Gruppen an.

Abgerundet wird mein Erfahrungsschatz durch jahrelange Erfahrung aus der Personal- und Führungsarbeit.

Ich freue mich Teil des Studio Schatzinsels sein zu können.

Kontakt: Tanja Bettin-Weidner

Email: t.bettin-weidner@t-online.de

Handy: 0160 -90743778

Monika Oboth

 

VITA MONIKA OBOTH
Kulturanthropologin M.A., Coach, systemische Aufstellerin, Teamentwicklerin, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation® (CNVC), Mediatorin, Fachbuchautorin

 

https://www.monika-oboth-coaching.de/vita

 

 

 

Sarah Meinert

Mein Name ist Sarah Meinert und ich habe meine Yogalehrerausbildung in Indien und Bonn absolviert. Dort durfte ich tiefer in die traditionellen Lehren des Yogas eintauchen und die positiven Wirkungen von Yoga auf körperlicher und geistiger Ebene erfahren.

Meine Yogastunden orientieren sich an der traditionellen, ganzheitlichen Yogalehre und beinhalten neben Asanas (körperliche Übungen) auch weitere Aspekte des Yogas wie Pranayama (Atmung) und Dhyana (Medition). Dies gibt Dir die Möglichkeit jahrtausendaltes Wissen selbst zu fühlen und zu erfahren und Deinen Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

Kontakt: sarah.meinert@gmx.net

Gabriele Kessler

Seit etwa 15 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der schamanischen Heilarbeit.

Im Laufe dieser Zeit habe ich bei vielen verschiedenen Schamanen aus verschiedenen kulturellen Richtungen lernen dürfen. Lernen im schamanischen Kontext bedeutet immer auch, in eigene tiefe Prozesse zu gehen, die eigenen Themen anzuschauen und zu er-lösen. Aus der Arbeit mit den eigenen Themen erwächst die eigene schamanische Kraft, das eigene schamanische Wissen, die eigene Schamanenkunst. Im schamanischen Kontext ist alles beseelt, alles lebendig. Alles hat eine energetische, geistige Ebene, sei es eine Pflanze, eine physische Krankheit, ein Möbel, eine Emotion oder eine Situation. Aus dieser Ebene heraus kreieren wir unsere Realität, die ihren Ausdruck in unserem alltäglichen Leben findet, und können sie infolge dessen auch von hier aus harmonisieren.

In den Heilkreisen halte ich den heiligen Raum, in dem wir unseren Anliegen auf der energetisch-geistigen Ebene begegnen können.

Die Trommel, die Shacapa (Pflanzenwesen aus dem Regenwald Perus),  Schamanengesang und Ikaros (Heilgesänge aus dem Regenwald Perus) erzeugen Schwingungen und Resonanzen, die die Teilnehmer in ihre Prozesse führen und unterstützen. Wir erweitern darüber unsere Wahrnehmung und nehmen die energetische Ebene unserer Themen wahr. Wir erlangen ein tieferes Verständnis für unsere Erfahrungen, finden z. B. Ursachen, erkennen Zusammenhänge, Blockaden, unbewusste Ausrichtungen, Schutzmechanismen, können hinter Vordergründiges schauen. Wir bekommen Unterstützung aus der geistigen Welt z. B. in Form von Helferwesen, um in unseren Klärungs- und Lösungsprozess zu gehen.

Hierzu brauchst du keine schamanische Erfahrung zu haben. Du kannst nichts richtig oder falsch machen. Alles, was sich zeigt, ist in dem Moment genau richtig und wird als Wegweiser erfahren.   Die Heilkreise sind nicht planbar. Ich schaue, was gebraucht wird, und arbeite intuitiv.

So können unterschiedliche schamanische Techniken (z. B. Trommel, Rassel, Gesang, Worte, Stille, Kraftobjektarbeit, Ahnenarbeit, Ritualarbeit, Räuchern) angewandt werden, die selbst wiederum einem ständigen Wandel unterworfen sind……. ganz so, wie der Ausdruck des Lebens selbst 

Kontakt: 

Gabriele Kessler
Heilpraktikerin
56220 Urmitz Ulmenweg 5
T 02630 499525

gabriele.kessler@online.de

www.heilpraxis-gabrielekessler.de

https://www.facebook.com/heilpraktikeringabrielekessler

Klemens Ellmauer

 

Mein Name ist Klemens Ellmauer,ich bin 57 Jahre alt und Vater einer wundervollen Tochter.

Zum Yoga kam ich vor 13 Jahren,seit 4 Jahren unterrichte ich leidenschaftlich gerne und mit viel Freude Hatha,- und Yin Yoga.

Yoga ist für mich eine ganzheitliche, facettenreiche Methode für Körper,Geist und Seele,sie kräftigt,macht beweglicher und vitaler,hilft,Verspannungen zu lösen,bewusst bei sich zu sein.

Im Unterricht lege ich Wert auf Achtsamkeit, Atembeobachtung und Aufmerksamkeit für die körpereigenen  Grenzen.

Darüber hinaus bin ich begeisterter Koch und Bäcker, bewusste Ernährung aus natürlichem Ursprung gehört für mich ganz klar dazu. 

Mein Fokus als Lehrender ist, Menschen entspannt, intuitiv, spielerisch und wertschätzend im Yoga zu begleiten. 

Kontakt:  Tel.: 0152 54931862  Email: klemensellmauer@gmail.com

 

Markus Röder

 

Physiker, Coach und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in den Bereichen Business und Gesundheit. Seine empathische Art, verbunden mit Fachwissen und Strukturierung ergeben sie eine interessante Integration von Herz und Verstand. Immer auf der Suche nach Visionen und Netzwerken der Zukunft.

Studierter Physiker, lange Jahre selbstständig als Geschäftsführer im IT Bereich, später Berater und Coach. Aufsichtsrat der Cyrus AG und verantwortlich für den Bereich Softskills und Changemanagement im IT Unternehmen. Gründer und Geschäftsführer von Training-deluxe. Langjähriger Trainer von NLP Kursen. Er kennt auch den Blick über den Tellerrand: Ausbildungen als Yogalehrer, Meditationslehrer, Schamane, Mentaltrainer sowie Weiterbildungen in Osteopathie, Integrative Manualtherapie und Biovalent Systems

Mehr von der Entwicklung von Markus Röder

Termine mit Markus im Studio Schatzinsel:

17.12.19: Gästeabend

Thementage:  Uhrzeit: 12- 19 Uhr 99€ (Frühbucher bis 6 Wochen vorher 77€)

24.01.20 Thementag Lunge und Trauer 

17.05.20 Thementag Herz, Einsamkeit und Verbundenheit

weitere Termine folgen

Aktuelle Themen sind:

  • Lunge und Trauer
  • Herz, Einsamkeit und Verbundenheit
  • Leber, Galle mit Ärger und Wut
  • Darm und Schuld und Selbstbewußtsein
  • Schilddrüse und Selbstausdruck
Kontakt:
 Herr Markus Röder 0172 6814663

Email: mr@rubin-institut.de

oder bei Fragen info@studioschatzinsel.de

Susanne Hoppen

Alte Glaubenssätze über uns und die Welt hindern uns oft daran, unser Potenzial auszuschöpfen. Viel zu häufig sind sie Mauern, die uns von echter, tiefer Begegnung abhalten.

Manchmal geht Veränderung ganz leicht. Und manchmal stecken wir fest, drehen uns im Kreis und kommen alleine nicht weiter. Hier helfen uns Geduld, Aufmerksamkeit und das richtige Gegenüber.

Mein eigener Weg hat mir gezeigt, dass es Methoden und Tools gibt, die wirken. Die uns helfen, mehr wir selbst zu sein. Daher nutze ich für das Coaching kraftvolle Instrumente aus folgenden Aus- und Weiterbildungen: Systemischer Managementcoach, Neurolinguistisches Programmieren (NLP), The Work, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GfK). Zudem bin ich Energetischer Coach (schamanische Heilweisen).

Es besteht  immerHoffnung, dass unser Leben sich ändern kann, weil wir jederzeit Neues lernen können. (Virginia Satir)

Du wünschst Dir jemanden, mit dem Du Deine Fragen im Innen wie im Außen klären kannst? Der Dir aufmerksam zuhört, ganz bei Dir ist und bei dem Du Dich zeigen kannst, wie Du bist? Ich arbeite achtsam, behutsam, in Deiner Zeit. Dabei bin ich auch klar und ehrlich. Du entscheidest immer selbst, welchen Weg Du gehst.

Melde Dich gerne bei mir, damit wir gemeinsam schauen können, wie ich Dich unterstützen kann. Ich freue mich auf Dich.

Coaching in Bad Honnef mit Susanne Hoppen

Telefon: 0171 5381781

Email: susanne@sortierdichneu.de

Rita Christine Hagen

Mein persönlicher Lebensweg mit vielen Herausforderungen, die mich an meine Grenzen brachten (Burn Out) führten soweit, dass mein Körper mir durch eine schwerwiegende Erkrankung zeigte, so geht es nicht weiter, es muss sich etwas ändern. Ausgebrannt, entdeckte ich während meiner persönlichen Entwicklungsarbeit meine Berufung mit Menschen zu arbeiten (ein „Menschler“ zu sein).

Als ausgebildete „Resilienz-Trainerin“ helfe ich Dir in allen sieben Lebensbereichen ins Gleichgewicht zu kommen um mit Stärke ein glückliches und erfolgreiches Leben zu leben.

Als ausgebildete Trainerin „Stressmanagement“ und ausgebildete Burn-Out Coach erarbeite ich mit dir Wege aus dem Stress, helfe dir deine Stressoren zu finden um ein stressfreies Leben zu leben.

Eine ganz besondere Herausforderung als ausgebildeter „Pferdegestützter Coach“, ist mir die Pferde,  als Spiegel des Menschen einzusetzen und den Teilnehmern bewegende und tiefgreifende Erfahrungen für ihr Leben zu geben (ganz besonders für Menschen, die nichts mit Pferden zu tun haben).Pferde spiegeln hautnah unser Verhalten, unsere Körpersprache, Körperhaltung sowie unsere Reaktionen und Emotionen.

Eine meiner wichtigsten Aufgaben im Bereich der „Persönlichkeitsentwicklung“ ist, Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten.

Mach`s einfach, denn wir sind viel größer als wir glauben.

Rita Christine Hagen

Tel: 0160-97951381

Mail: ritahagen9@gmail.com     

Jutta Röser

 

Die schamanische Arbeit interessierte mich sehr, deshalb begann ich vor 17 Jahren mit Ausbildungen, Kursen und Seminaren bei verschiedenen Schamanen und Heilern.

2019 baute ich mir meine Motherdrum (Muttertrommel) mit einem Durchmesser von 1 m bei Stephan Bergmann, dem Erfinder, und absolvierte die dazugehörige Ausbildung. Fasziniert und tief berührt von der Ahnenarbeit, biete ich jeweils einen kompletten Ahnentag an.

Unsere Ahnen sind nicht nur die Verstorbenen – es sind alle Generationen vor  Dir, speziell die Blutsverwandten. Das gelebte Leben jedes einzelnen hat zu dem geführt, was heute Deine Grundlagen sind. Am meisten prägen uns bekanntlich die eigenen Eltern und Großeltern.

Schicksale „schicken“ uns in die immer gleichen Wiederholungen, halten uns in Rädern aus unerlösten Emotionen wie z.B. Wut, Trauer, Angst, Ekel, Scham, bedingte Freude usw.

Talente und Potentiale sind die Geschenke Deiner Vorfahren an Dich und Deine Nachkommen.

 

Kontakt:

Jutta Röser, Tel.: 02605/960113

jutta.roeser@t-online.de

Britta Schaffeld

 

Seit über 10 Jahren bin ich in meinem Atelier Schaffensfelder tätig und gestalte unter anderem künstlerische Kurse und Workshops für Kinder und Erwachsene. 
In meinen Feldern verbinde ich Tanzimprovisation, Tanztheater, Tanzreisen, intuitives Malen, künstlerisches Gestalten, Selbstreflexion, Atemübungen, lösende Massagen und das Arbeiten mit inneren Bildern. 
 
Meine individuelle künstlerische Arbeitsweise ist inspiriert durch die Arbeit von Anna & Daria Halprin (Tamalpa Life/Art Process®) und dem Kappert Training nach Dr. Detlef Kappert.
Durch die Arbeit in der Natur (Tamalpa Life/Art Process®) können wir einen tiefen Zugang zu unseren eigenen Kraftquellen finden. 
Im Tanz können sich die Facetten des Lebens zeigen, neu getanzt, fein geformt und anders eingeübt werden. 
 
Besondere Freude macht es mir, Menschen mit meiner Arbeit zu berühren und sie in den Kontakt mit ihren inneren Ressourcen und den eigenen Freuden zu bringen. 
 
Eine achtsame, intuitive und wertschätzende Begleitung liegt mir dabei besonders am Herzen. Lachen, freudige Begegnungen, Spontaneität und meine spielerische Experimentierfreude im Augenblick prägen meine Arbeit. 
 
Atelier
Schaffensfelder – Britta Schaffeld
 
Tel: 0177 414 32 58 

Übersicht aller Anbieter:

Martina Kubitscheck

Martina1

Babis Gatzelis

IMG_0724[1829]

Britta Schaffeld

Britta

Markus Röder

Markus_250

Rebecca Haubrich

Rebecca

Jürgen Ackermann

Foto von Jürgen

Susanne Hoppen​

Susanne

Monika Oboth

Monika

Jutta Röser

Jutta

Sarah Meinert

Bild_Sarah Meinert.

Tanja Bettin-Weidner

Meditation Blume

Michaela Buhr

Michaela

Gabriele Kessler

Gabi

KLemens Ellmauer

Klemens

Rita Christine Hagen