Blog 21.4.20 Hast Du Deine Kreativität entdeckt?

Liebe Leserin, lieber Leser!

Hast Du Deine Kreativität entdeckt? Vielleicht hat Dir die “Coronaphase” Dir dabei geholfen, nach innen zu schauen, mehr Zeit für Dich zu haben, mehr in die Natur zu gehen. Mit Reduktion umgehen zu können, müssen wir gerade alle lernen. Vielleicht auch mehr in die Langsamkeit zu kommen und sich diesem Zustand auch bewusst zu machen. Bewusstheit ist ja das große Wort…

Aber mal ehrlich, wie geht es Dir gerade? Was steht im Vordergrund? Was mag sich durch diese spezielle Zeitqualität bei Dir zeigen? Wenn Du mehr Zeit haben solltest als sonst, könnte es auch sein, dass sich “alte Themen” zeigen, die auch in den Träumen wach werden. Das liegt daran, dass die Seele gerade “hurra”schreit, “oh, ich bekomme Zeit und Gelegenheit mich zu zeigen!!”

Was ist also Deine Wahrheit?

Bei mir ist gerade eine Phase der Kreativität eingetreten. Ich bin wirklich die letzten Tage etwas runtergefahren, habe auch 4 Tage gefastet, war jeden Tag in der Natur und mit Yoga/Gymnastik meinen Körper gepflegt. Na sowas, ist das Zufall? Meinen Körper als Tempel der Seele gepflegt!! Und jetzt habe ich eine kreative Phase? Gibt es da einen Zusammenhang? Es gibt ja keine Zufälle, ach ja, stimmt.

Ich fühle mich gerade so, dass ich hier die vielen leeren Zeilen noch füllen würde, möchte, könnte…aber ich erinnere mich… es geht um die Essenz!

Die Essenz dieser Zeilen ist für mich:

Den Körper wahrnehmen und anhören .

Mit dem Herzen verbinden.

Im Jetzt leben.

In die Freude gehen.

Etwas Positives in die Welt setzen.

Wo die Freude sich zeigt, zeigt sich meine eigene Wahrheit!

Ich wünsche Dir viel Freude im Herzen- auf deinem Herzensweg.

In Dankbarkeit mit lieben Grüßen von

Martina